Was wäre eine gute Musikschule ohne Gesang und Gesangsunterricht? Hier werden deine Stimme und dein Körper zu deinem Instrument. Dieses besondere Instrument will gelernt sein – zum Beispiel mit der richtigen Körperhaltung, Atemtechniken oder Stimmbildungsübungen. Jeder kann singen, aber erst ein professioneller Gesangsunterricht verleiht einer Stimme Klang und Belastbarkeit.

Dabei findet sich dann auch der Weg für die weitere Gesangsentwicklung von klassisch bis modern. Auch wenn schon die kleinsten Kinder meist für ihr Leben gern singen, sollte eine Gesangsausbildung erst ab etwa zehn Jahren beziehungsweise bei Jungen nach dem Stimmbruch begonnen werden. Das Erlernen eines Instruments wie der Blockflöte kann die Zeit bis dahin überbrücken und vermittelt gleichzeitig musikalische Basics, die beim Gesang später helfen.